Philosophie und Lebensanschauung

-20%

Philosophie und Lebensanschauung

49,00 39,20 / Monat für 9 Monate

Enthält 19% MwSt.
  • 20 % Rabatt
  • Studiendauer: 9 Monate
  • 36 Lektionen
  • Monatlich kündbar
  • Betreuung bis zu 2 Jahre inklusive
  • 14 Tage kostenlos testen

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Warum bei der LEARNAC lernen?

Wir möchten Bildung möglichst einfach zugänglich machen und unseren Kunden Qualität zu günstigen Preisen bieten. Unsere wichtigsten Aspekte:

Qualität: Unsere Fernlehrgänge entsprechen den Anforderungen der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Flexibilität: Sie können jederzeit mit unseren Kursen beginnen. Wir stellen alle Materialien online zur Verfügung. Falls Sie lieber mit ausgedruckten Skripten arbeiten, können Sie diese bequem bei unserem Partner bookmundo bestellen. Sie können sich bis zu 2 Jahre Zeit lassen (ohne zusätzliche Kosten) und Ihr Studium in Ruhe beenden oder es schneller als die vorgegebene Zeit absolvieren – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Betreuung: Allen Fernlernkursen steht ein Dozent/eine Dozentin zur Seite, sie können den Dozenten/innen zu Fragen anschreiben und erhalten Rückmeldungen zu den Einsendeaufgaben (innerhalb von 5 Werktagen).

Günstiger Preis: Wir kalkulieren so, dass wir einen möglichst günstigen Preis anbieten können. Durch die Auslagerung spezieller Kundenbedürfnisse (Skripte in Printversion, Ausstellung ausgedruckter Zertifikate) schaffen wir die Möglichkeit die Preise für alle Teilnehmer/Innen auf niedrigem Niveau zu halten. Sie sparen dadurch bis zu 100 € pro Kurs bei unseren bereits günstigen Preisen.

Monatlich kündbar: Lebenssituationen (und damit Lernsituationen) ändern sich. Wir kennen diese Problematik und möchten Sie daher nicht unnötig lange binden. Sie können 10 Tage vor Ende des Lernmonats (je nach Beginn des Kurses) Ihren Kurs kündigen. Sollten Sie bereits mehr Lektionen absolviert haben und die Einsendeaufgaben eingereicht haben, berechnen wir den Monat nach der Regelstudienzeit. Haben Sie den Kurs bereits komplett absolviert, wird die Gesamtgebühr fällig. Eine Kündigung per Mail an info@learnac.info reicht völlig

14 Tage testen: Sie können den Kurs 14 Tage kostenlos testen. Bei Widerruf innerhalb von 14 Tagen (per Email möglich) entstehen Ihnen keine Gebühren

So können Sie vorgehen

Wir empfehlen folgende Vorgehensweise:

1. Für den Kurs einschreiben: Sie erhalten per Mail eine Bestellbestätigung und eine vorläufige Rechnung. Nach der Freigabe durch uns (innerhalb von 24 h) erhalten Sie per Mail alle für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen

2. Anmeldung: Mit den Anmeldedaten können Sie sich auf unserer Lernplattform unter Learnac.de anmelden und mit dem Kurs beginnen.

3. 14 Tage testen: Testen Sie uns! Gefällt Ihnen der Kurs nicht, widerrufen Sie bequem per Mail an info@learnac.info

4. Skript: Sie benötigen ein Skript in ausgedruckter Form? Sie können sich bequem bei bookmund ein entsprechendes Skript bestellen (Lieferzeit 4-5 Tage). Informationen hierzu erhalten Sie nach Ihrer Einschreibung.

5. Zertifikat: Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie online ein Zertifikat für die erfolgreiche Absolvierung des Kurses.

Alles über Ihren Fernkurs “Philosophie”

Nichts ist selbstverständlich

Fragen Sie sich auch manchmal, was die Bedeutung unseres Lebens ist? Was ist der Wert des Lebens, das wir führen? Und leben wir unser Leben richtig? Vielleicht sind Sie dann auch davon überzeugt, dass es auf diese Fragen mehr als nur eine Antwort gibt. Antworten sind für Sie nicht so selbstverständlich, wie sie oft scheinen.
Oftmals ist es hilfreich, sich die Weltanschauung von altgriechischen Philosophen wie Sokrates, Plato und Aristoteles und modernen westlichen Philosophen wie Sartre, Spinoza und Descartes anzueignen. Auf diese Weise erhalten Sie einen ganzheitlichen Blick auf philosophische Fragestellungen.

Fragen zur Lebensanschauung gibt es nicht nur bei Erwachsenen. Auch Kinder wollen gerne schon früh “alles” wissen. Denken Sie nur einmal an die berüchtigten “Warum-Fragen” von Kindern, die mal leicht und mal überhaupt nicht zu beantworten sind. In der gesamten Welt und seit Jahrhunderten stellen sich Menschen die gleichen Fragen, die auf der Grundlage unterschiedlicher philosophischer Traditionen entstanden sind. Das erklärt, warum so zahlreiche Blickweisen existieren.

Sie lernen die Ansichten verschiedener Kulturen in der ganzen Welt auf das Leben kennen. Wir zeigen Ihnen, welche philosophischen Traditionen dem vorhergegangen sind, wodurch Sie ein  klares Bild über die unterschiedlichen Philosophien der Welt bekommen. In diesem Kurs gehen Sie durch Jahrhunderte und lernen die Entwicklung der westlichen Philosophie kennen. Zum Schluss ermutigen wir Sie, sich aktiv in die Diskussion einzubringen und anhand logischer Argumentation Ihre eigenen Ansichten auf das Leben zu bilden.

Ihr persönlicher Dozent betreut Sie bei dieser spannenden Reise durch die Zeit und steht Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Sie entwickeln auf nachvollziehbare Weise allgemeines Wissen auf dem Gebiet der Philosophie und Lebensanschauung.

Programm “Philosophie und Lebensanschauung”

Ein Flug durch die Zeit, von Sokrates bis Wittgenstein

Sie beginnen diesen spannenden Kurs mit einer Einführung in die Gottesdienste, die durch die Verehrung von Naturphänomenen, durch die Erklärungen von Phänomenen durch Geister (Schamanismus) oder durch die Verehrung von einem oder mehreren Göttern entstanden sind. So lernen Sie in den ersten vier Lektionen etwas über die verschiedenen Lebensanschauungen aus allen Teilen der Erde.
Danach lernen Sie in den Lektionen 5 bis 10 etwas über philosophische Traditionen aus Indien, dem Iran und China. Die östlichen Philosophien sind eng mit bestimmten spirituellen Ritualen und religiösen Traditionen verbunden. Sie lernen, wie Ihnen die östlichen Philosophien dabei helfen, im Leben richtig zu handeln und zu verstehen, was der Sinn des Lebens ist.
Alle Formen der Philosophie haben gemeinsam, dass sie Menschen dazu motivieren, kritisch auf Selbstverständlichkeiten zu schauen. Nichts ist selbstverständlich. Sowohl in der östlichen als auch in der westlichen Philosophie scheint es von Beginn an sehr unterschiedliche Visionen zugleich gegeben zu haben. Wir verschaffen uns eine Übersicht über die Geschichte der westlichen Philosophie.

In den Lektionen 11 bis 15 lernen Sie etwas über die altgriechischen Philosophien von Sokrates, Plato und seinem Lehrling Aristoteles, der wiederum der Lehrmeister von Alexander dem Großen war. Seine Ideen über die verschiedenen Aufgaben der philosophischen Disziplinen wurden im Mittelalter weiter ausgearbeitet und später mit neuen Einsichten bereichert. Sie gehen durch die Jahrhunderte: von Schopenhauer bis Kierkegaard, von Marx bis Engels, von Descartes bis Kant. Sie gelangen über die Erleuchtung der Philosophen des zwanzigsten Jahrhunderts, wie Nietzsche, Sartre, Wittgenstein zu der modernen Sprachen- und Wissenschaftsphilosophie. Ihr Wissen über die Geschichte der Philosophie macht deutlich, dass Philosophie und empirische Wissenschaft lange nicht so nah beieinander liegen wie man früher dachte.

Die Lektionen 16 bis 20 machen Sie bekannt mit den verschiedenen Fachgebieten innerhalb der Philosophie. Sie beginnen mit der systematischen Philosophie. Sie lernen etwas über das Streben nach Wissen und das Einholen der Wirklichkeit. Aber auch über die Lehre der Logik (dem richtigen Denken), die Sprachenphilosophie, die Metaphysik und das “Sehen” der Wirklichkeit als Ganzes (Ontologie).

Die Lektionen 21 bis 35 lehren Sie etwas über die praktische Philosophie; hier stehen die weicheren Seiten der Philosophie im Mittelpunkt. Soziale Normen und Werte, Umgang mit dem Menschen und das Erklären von Verhalten.
Wir fordern Sie in der letzten Lektion dazu auf, mit den ausführlichen Kenntnissen, die Sie in dem Kurs aufgebaut haben, Ihren eigenen philosophischen Standpunkt zu bilden. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben sehen, bestimmt zu einem großen Teil, wie Sie im Leben stehen. Sie kommen auf diese Weise mit Fragen in Berührung, die Sie sich noch nie gestellt haben und vielleicht sogar mit Antworten, bei denen Sie vorher nie gedacht hätten, dass Sie einmal in der Lage dazu sind, sie so zu formulieren.

Mit diesem Kurs bauen Sie ein große Allgemeinwissen zum Thema Philosophie und Lebensanschauung auf. Sie legen den Grundstein für Ihr selbständiges Denken über Themen des Lebens und formen daraus Ihre eigenen Ansichten!

Studiendauer “Philosophie und Lebensanschauung”

9 Monate bei einem durchschnittlichen Tempo von 4 Lektionen im Monat.

Voraussetzungen

Für den Kurs “Philosophie und Lebensanschauung” sollte der Studierende PC-Anwenderkenntisse sowie erste Erfahrungen mit der Internetnutzung besitzen. An technischen Voraussetzungen ist ein internetfähiger Computer vorgesehen.

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

So lernen Sie Philosophie und Lebensanschauung

Studieren Sie in Ihrem eigenem Tempo – von überall

Sie empfangen die Kursunterlagen in zwei Sendungen nach Hause. Sie können Ihre Studienzeit selbstständig bestimmen. So lässt sich dieser Kurs zeitlich gut mit Ihrer Arbeit und Ihren Hobbys vereinbaren. Sie können an jedem Tag im Jahr mit dem Kurs beginnen.

100 % Online lernen per App oder Skript in Printversion bestellen

Sie können die App nutzen und per Smartphone, Tablet oder am PC lernen. Sie benötigen Sie ein Skript in ausgedruckter Form? Sie können es bequem bei unserem Partner bookmundo bestellen.

So Lernen Sie

Direkter Kontakt mit Mitstudenten

Alle Studenten haben die Möglichkeit, sich auf unserem Online Campus einzuloggen. Neben der Einreichung der Hausaufgaben können Sie dort direkt mit ihren Mitstudenten in Kontakt zu treten. Sie können dann gemeinsam lernen, Erfahrungen austauschen und sich persönlich treffen. So macht das Lernen noch mehr Spaß.

Persönliche Betreuung

Dank der persönlichen Betreuung eines professionellen Dozenten haben Sie bei inhaltlichen Problemen immer eine Ansprechperson, um die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Die Hausaufgaben am Ende einer Lektion werden, gegebenenfalls mit Fragen versehen, an Ihren Dozenten gesendet. Die Aufgaben werden kontrolliert und mit Erklärungen, Tipps, Hinweisen und einer Note versehen. Wir gewährleisten somit eine optimale Betreuung und  Unterstützung. Für alle Kurse dürfen Sie diese Studienbetreuung fünf Jahre lang in Anspruch nehmen. Diese Möglichkeit ist in Deutschland einzigartig!

Kursleitung

Frau Silke Toennes

Zeugnis “Philosophie und Lebensanschauung”

Nach Absolvierung dieses Kurses erhalten Sie Ihr Zeugnis

Das kostenfreie Zeugnis können Sie beantragen, wenn Sie den Kurs erfolgreich absolviert haben. Hierfür müssen Sie von allen Lektionen die Hausaufgaben zur Korrektur eingesendet und dafür die Durchschnittsnote Ausreichend (4) oder besser bekommen haben.

Staatlich registrierter Lehrgang

Dieser Lehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) registriert. Von der ZFU registrierte Lehrgänge dienen vorrangig der privaten Weiterentwicklung.

[maxbutton id=”2″ ]

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Philosophie und Lebensanschauung“